*
logo_gruen
blockHeaderEditIcon
rechteck_progr_muskel
blockHeaderEditIcon

Text_progress_muskel
blockHeaderEditIcon

Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson (PMR)

Die progressive Muskelrelaxation  wurde in den 30er Jahren von dem amerikanischen Arzt und Psychophysiologen Prof. Edmund Jacobson entwickelt.
Er beobachtete, dass die Anspannung der Muskulatur häufig mit Unruhe, Angst und psychischer Spannung verbunden ist. Je größer die psychische Anspannung ist, desto ausgeprägter ist die Anspannung der Muskulatur.
Umgekehrt ist es auch möglich durch eine Entspannung der Muskulatur die innere Unruhe, Erregung und Anspannung zu senken.
Durch gezielte und bewusste An- und Entspannung einzelner Muskelgruppen und der bewussten Beobachtung dieser Empfindungen, lernen Sie zunächst sich körperlich zu entspannen, d.h.  die Anspannung der Muskulatur zu lösen, während sich gleichzeitig auch der psychische Zustand verbessert. Es tritt ein Gefühl von innerer Ruhe und Entspannung ein, Sie verbessern Ihre Körperwahrnehmung, Sie lernen körperlich und geistig völlig loszulassen, bauen Stress ab und schöpfen neue Kraft
Die progressive Muskelrelaxation ist eine körperbezogene und aktive Entspannungsmethode, leicht zu erlernen und ein idealer Einstieg auch für diejenigen, die nicht so leicht entspannen können. 

rechteck_Ruhemom_autog_tr
blockHeaderEditIcon

AT_Text
blockHeaderEditIcon

Autogenes Training (AT)

Das Autogene Training (AT) wurde von dem Berliner Psychiater Johannes Heinrich Schultz aus der Hypnose heraus entwickelt und ist das in Deutschland  bekannteste Entspannungsverfahren:
Das AT ist eine höchst effektive Methode, einen Zustand der Entspannung über die „Autosuggestion“, das heißt Selbstbeeinflussung (auto-gen= in sich selbst entstehend, selbst erzeugend) herbeizuführen.
Durch bestimmte Vorstellungen und sogenannte Vorsatzformeln (z.B. ich bin ganz ruhig, meine Arme sind angenehm schwer) lernen Sie allmählich Einfluss zu nehmen auf den Organismus, auf Muskeln, Kreislauf und Nervensystem.
Mit der Kraft der Gedanken erreichen Sie mehr Gelassenheit, Ruhe, Ausgeglichenheit und innere Stärke. Sie steigern ihr körperliches und geistiges Wohlbefinden.
Das Autogene Training richtet sich an Menschen, die gerne eine passive Entspannungstechnik erlernen möchten.

text_ruhe
blockHeaderEditIcon

 

Ruhemomente

In diesem Kurs werden verschiedene Entspannungs-Techniken vereint. Elemente aus der Progressiven Muskelentspannung, der Atemharmonisierung, dem Autogenem Training, Fantasiereisen und positive Affirmationen helfen den Alltag mit Fantasie und Spaß hinter sich zu lassen. Sie können Ihren eigenen Weg finden um Stress, Angst, Ärger abzubauen. Erleben Sie das Wohlgefühl der inneren Balance und körperlichen Ausgeglichenheit, gewinnen Sie neue Kraft, um Ihren Alltag mit Ruhe und Zufriedenheit zu gestalten.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail